Spielberichte

18. April 2014

Webb is back

Orlando-Webb

Der ein oder andere konnte es nicht glauben. Ihn nicht wieder zu holen sorgte für große Verwirrung.
Nun ist er wieder in Kempten. Wide Receiver Orlando Webb wird auch in der Saison 2014 für die Allgäu Comets auf Punktejagd gehen.
2013 gehörte er zu den Erfolgsgaranten im Team. Aber auch die restlichen Receiver aus dem Aufstiegsjahr sind wieder mit von der Partie. Und mit Brandon Kohn, der bereits eindrucksvoll sein Können unter Beweis stellen konnte, sind die Comets nun bestens gerüstet für das Abenteuer 1. Liga.

Ich freue mich sehr wieder zuhause zu sein. 2013 war ein fantastisches Jahr und ich danke jedem Einzelnen von Herzen, der es mir ermöglicht hat, wieder hier zu sein! – Orlando Webb

Zwar wird Webb die ersten fünf Spiele fehlen, dennoch wird er ab sofort mit der Mannschaft trainieren. Grund ist, dass er bereits in Serbien spielberechtigt war und somit durch den Wechsel eine Sperre erhält. In Serbien war Orlando sehr unglücklich und so half man ihm in seiner misslichen Lage.
Richter Alexander Hold und Dr. Johannes Huber übernahmen kurzerhand die Kosten für die geforderte Ablöse.
Jetzt kann die Saison kommen!