Spielberichte

13. Juni 2019

Vorbericht: Rosenheim zu Gast bei den Comets II

Comets2_AC_vs_RR_fb
Die zweite Mannschaft der Allgäu Comets erwartet am Samstag um 15 Uhr das Team der Rosenheim Rebels. Gespielt wird wieder auf dem Kunstrasenplatz im Illerstadion in Kempten. Für die Comets II ist dies das dritte von insgesamt vier Heimspielen in Folge.

Die bisherige Saison der Comets verlief leider noch nicht so rund, wie man sich das vorgestellt hatte. Bislang konnte man nur ein Spiel gewinnen und so findet man sich auch mit 2:6 Punkten auf den vorletzten Tabellenplatz in der Landesliga Süd.

Nun kommt gerade mit den Rosenheimern ein Team, dass bislang ungeschlagen ist und einzig aufgrund der Tatsache, dass sie zwei Spiele weniger absolviert hatten, nur auf Tabellenrang drei zu finden ist. Die Rebels hatten beispielsweise bereits gegen Bad Tölz einen knappen Sieg (47:44) erringen können, während die Comets beide Spiele gegen diese Mannschaft verloren hatten.

Das soll sich nun aber ändern. Die Comets haben reagiert und ein komplett neuen Trainerstab um Head Coach Rafael Jagielski eingesetzt. Dadurch ist es möglich parallel zur ersten Mannschaft zu trainieren und eigene Spielzüge zu etablieren, die an das eigene Personal angepasst werden können. Neben dem Stamm-Quarterback Kevin Scheffler wird es sich aber auch Vereinspräsident Adi Hölzli nicht nehmen lassen, das Team als Safty auf dem Platz zu unterstützen.