Spielberichte

11. April 2017

Überraschung verpasst

scorpions-vs-comets-jugend17

Copyright Foto: A. Siepmann Photography

 

In einem hochklassigen Vorbereitungsspiel musste sich das U 19 Team der Allgäu Comets gegen den höherklassigen Gastgeber Stuttgart Scorpions mit 22:5 geschlagen geben.

Beide Teams präsentierten sich in einer sehr guten Frühform und die Comets erwischten den besseren Start.

Zweimal klopften sie aus aussichtsreicher Feldposition an der Endzone der  Hausherren an, konnten aber keine Punkte erzielen.
Anders die Gastgeber – die erste Unaufmerksamkeit der Comets Defense und ein abgefangener Pass brachten 14 Punkte und das erste Quarter ging an die Stuttgarter. Die Allgäuer blieben aber am Drücker und die Defense zeigte ihre beste Phase. Immer wieder brachte sie die Schwaben in Bedrängnis und das eigene Team in gute Feldpositionen. Eine führte zu einem gelungenen Field Goal (3 Punkte) und dann belohnten sie sich mit einem Safety (2 Punkte) für ihren couragierte Auftritt.
Zur Halbzeit  (14:5) war der Ausgang der Partie völlig offen.

Auch zu Beginn der 2. Halbzeit sahen die zahlreich mitgereisten Fans auf beiden Seiten des Balles ein gut eingestelltes Team aus dem Allgäu.

Mitten in einer Drangphase mussten die Comets verletzungsbedingt auf einigen Positionen umstellen und die Scorpions nutzten die Umstellungsphase eiskalt.
Nach einem schönen Laufspielzug erhöhten sie mit einer Two Point Conversion auf 22:5 und es ging in das letzte Quarter.

Die Gastgeber drückten auf das Tempo und zeigten dass sie für den Bundesligastart nach Ostern gerüstet sind. Die Defense der Comets konnte aber auch noch einmal zulegen und lies keine weiteren Punkte zu.

Headcoach Matthias Schütz nutzte die Schlussphase für einige Umstellungen und auch die Backups kamen zum Einsatz.

Alles in allem zeigten beide Teams ihre gute Veranlagung, ein faires Spiel und sind gerüstet für die kommenden Aufgaben.

Spielstand in Quarter 14:0 – 0:5 – 8:0 – 0:0     - Endstand 22:5

 

Bilder vom Spiel von A. Siepmann Photography findet ihr hier.