Spielberichte

7. Mai 2018

U19 auch im dritten Spiel mit weißer Weste

U19 @ Landsberg X-Press 2018
Die U19 der Allgäu Comets hat am Sonntag gegen das Team vom Landsberg X-Press mit 40-8 gewonnen und führt die Tabelle nun mit 6-0 Punkten an.

Die jungen Comets legten los wie die Feuerwehr und bereits nach dem ersten Viertel stand es 34-0 für den Bundesliganachwuchs. Die Allgäuer ließen es dann in der Folge etwas ruhiger angehen und gingen mit einem komfortablen 40-0 in die Pause. In der zweiten Halbzeit war dann auch viel Probieren angesagt und die Trainer gaben jedem Spieler die Chance Spielpraxis zu sammeln. Allerdings wollte den Comets in Durchgang zwei dann kein Punkt mehr gelingen. Die Landsberger gaben sich auch nie auf und konnten mit einem sehenswerten Pass und der folgenden Two-Point Conversion kurz vor Schluss dann noch auf den Endstand von 8-40 verkürzen.

Die Comets sind damit weiter klar auf Play-Off Kurs und treten am 19. Mai zum nächsten Spiel dann in Neu-Ulm an, wo sie mit einem Sieg den ersten Platz schon fix machen könnten, wenn Landsberg kommende Woche die Königsbrunn Ants schlagen sollte.