Spielberichte

11. Oktober 2018

U15 vor letztem Heimauftritt

Comets-News_2016_ohne-sponsoren
Die U15 Tackle-Mannschaft der Allgäu Comets absolviert am kommenden Sonntag ab 11:00 Uhr am Bachtelweiher ihren letzten Heimauftritt für diese Saison.

Gegner sind ab 11:00 Uhr die Neu-Ulm Spartans und dann ab 14:00 Uhr die Königsbrunn Ants. Dazwischen treffen dann noch die Ants und die Spartans aufeinander.

Die Comets stehen bereits als Gruppenerster fest, müssen aber am Sonntag auf ihren etatmäßigen Quarterback verletzungsbedingt verzichten und auch daher werden es wohl zwei interessantere Begegnungen als in den letzten Wochen gegen die beiden Gruppengegner.

Für die Comets heißt es aber hier auch, schon die ersten Abstimmungen zu treffen um sich auf das Finalturnier der vier besten Bayerischen Teams am 3. oder 4. November vorzubereiten. Neben den Comets stehen wohl auch schon die SG Ansbach Grizzlies/Rothenburg Knights als Teilnehmer fest, während in den anderen beiden Gruppen noch die Sieger ausgespielt werden müssen.

Headcoach Timo Schüssel wird daher sicher auch die Gelegenheit wahrnehmen, verschiedene Varianten zu testen und auch Spieler zu bringen die bisher noch nicht so viel Spielpraxis sammeln konnten. Letztendlich bleiben ihm und seinen Coaches nach dem Turnier noch drei Wochen um die Mannschaft auf das Finalturnier vorzubereiten.

Die Spieler freuen sich natürlich auf rege Unterstützung der Comets-Fans bei diesem Auftritt. Nachdem die Wetterprognose aktuell gut ist, hoffen die Comets-Jugendlichen auf viele Fans die den vorletzten Football-Event in diesem Jahr in Kempten begleiten wollen, bevor am 21.10. die zweite Mannschaft das Football-Heimspieljahr im Allgäu abschließen wird. Für Verpflegung ist wie immer bestens gesorgt.