Spielberichte

2. Oktober 2019

U15 spielt Heimturnier

DSC04751 [1280x768]
Am kommenden Sonntag, 06.10., treffen beim U15-Heimturnier im 9vs9-Tackle die München Rangers, die SG Rothenburg Knights/Ansbach Grizzlies und die Allgäu Comets am Sportplatz Bachtelweiher aufeinander. In diesem zweiten Turnier der vorläufig letzten U15-Tacklesaison (ab 2020 wird im U16-Ligabetrieb gespielt) spielen die jungen Comets als erstes gegen die Spielgemeinschaft Knights/Grizzlies. In der zweiten Begegnung der Allgäuer geht es dann wieder gegen die Rangers, die beim vergangenen Turnier in Fürstenfeldbruck mit 6:0 knapp geschlagen werden konnten.

Der Turnierverlauf im Detail:
11:00 Uhr: SG Franken Knights/Ansbach Grizzlies – Allgäu Comets
12:30 Uhr: München Rangers – SG Franken Knights/Ansbach Grizzlies
14:00 Uhr: Allgäu Comets – München Rangers

Headcoach Tommy Hübner und sein Trainerstab hoffen, dass sich die Mädels und Jungs diesmal widerstandsfähiger zeigen und besser und länger durchhalten als beim Turnier in FFB, bei dem wegen Verletzungen die Partie gegen die Gastgeber frühzeitig aufgegeben werden musste.
Momentan stehen die Comets Juniors mit je einem Sieg und einer Niederlage auf dem zweiten Tabellenplatz hinter den ungeschlagenen Razorbacks und vor den München Rangers, die von vier Partien bisher drei verloren, die SG Knights/Grizzlies bildet mit zwei Niederlagen aus zwei Spielen das aktuelle Schlusslicht. Für die U15 muss es also heißen die bestmögliche Leistung abzurufen und beide sonntäglichen Partien zu gewinnen, damit man seine Tabellenposition halten kann und die Chancen auf eine Playoffteilnahme wahrt.
Unklar ist noch, ob Quarterback Marius Hörmann wieder einsatzbereit ist oder ob wieder Runningback Silas Arnold einspringt, der bei den vergangenen Partien mit viel Herzblut eine solide Leistung zeigte. Wir wünschen allen Mannschaften eine verletzungsfreies Turnier und unseren Mädels und Jungs der U15 viel Erfolg!
Die Comets Juniors würden sich über zahlreiche und lautstarke Unterstützung freuen – bei jedem Wetter. Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee- und Kuchenverkauf sowie einem Grillstand gesorgt.