Spielberichte

25. April 2018

U15 mit dem Heimturnier

U15 Flag
Die U15 Flag-Mannschaft der Allgäu Comets tritt am Sonntag zu ihrem Heimturnier an. Spielort ist die Sportanlage am Bachtelweiher.

Zu Gast sind die beiden Münchner Teams, die Rangers und die Cowboys. Die Comets starten um 10:30 Uhr gegen die Rangers, um 12:00 Uhr spielen die beiden Münchner Teams gegeneinander und um 13:30 Uhr bildet das Spiel der Allgäuer gegen die Cowboys den Abschluss des Turniers.

Die Comets U15 wurde in den vergangenen Wochen unter Wert geschlagen und so haben sich die Trainer um Head Coach Timo Schüssel für das dritte Turnier viel vorgenommen. Erst einmal will man die knappe und unglückliche Niederlage gegen die Rangers vom vergangenen Wochenende wett machen und dann sinnt man auch gegen die Cowboys auf Revanche. War doch das Hinspiel in München knapper, als das Ergebnis aussagt.

Die Flag-Jugend verabschiedet sich auch mit diesem Turnier aus der 2018-er Flag-Saison. Im Anschluss wird man sich umgehend auf die U15 Tackle-Runde vorbereiten. Grund genug also, vor allem vor heimischen Publikum einen tollen Auftritt hinzulegen.

Für Verpflegung ist am Bachtelweiher wieder bestens gesorgt und die Flaggies freuen sich auf viele Zuschauer die sie anfeuern.