Spielberichte

14. März 2018

U15 beenden Hallensaison versöhnlich

Artikel_2017_News
Die U15-Flagmannschaft der Comets hat die Hallensaison im 5-er Flag versöhnlich beendet und bereitet sich ab sofort auf die Flag-Feldsaison vor die schon in rund vier Wochen am 14.4. startet.
In Augsburg gab es einen knappen 13-12 Sieg gegen den Landsberg X-Press während es gegen die gastgebenden Raptors leider nur zu einem 12-12 langte. Gegen Fürstenfeldbruck und die Neu-Ulm Spartans war dagegen nichts zu erben. Die Comets haben damit ihre Premierensaison in der Halle abgeschlossen und so bleibt die Erkenntnis für Headcoach Timo Schüssel das vor allem die jungen Spieler- und Spielerinnen damit sozusagen schon den „Ernstfall“ proben konnten. Für Schüssel stand sowieso im Vordergrund vielen der neuen Teammitglieder einfach Spielzeit zu geben um sie an den Wettkampf heran zu führen und frühzeitig auch im Hinblick auf die Feldsaison Fehler zu erkennen und abzustellen.
Am 29.4. findet dann das Heimturnier in der Feldsaison der Comets statt. Gegner werden an diesem Tag die Vertretungen der Munich Cowboys und der München Rangers sein. Der vierte Verein in der Gruppe, die Fursty Razorbacks haben an diesem Termin frei.




0 Einträge


Be the first to comment!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


+ 1 = 6

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>