News

15. August 2017

Sponsor für Nationalspieler

17-Sponsor-Pidi
Damit unser Nationalspieler Peter Arentsen für die World Games gut gerüstet war, lies es sich Gerhard Greil als Geschäftsführer des Ingenieurbüro Lippert in Kempten nicht nehmen, diese Kosten für Arentsen zu übernehmen.

“Zum American Football und den Allgäu Comets kam ich durch eine Mitarbeiterin, die bereits lange Fan der Comets ist. Ich muss sagen, es hat mich auch gepackt”, verrät er schmunzelnd beim Fototermin, “aber wenn ich spielen würde dann nur noch bei der AH”.17-Helm-Medaille-Pidi

Es wurde unter anderem der neue Helm für die Nationalmannschaft von Herrn Greil finanziert.
Natürlich durfte auch die Silbermedaille der World Games auf dem Foto nicht fehlen.

Die Allgäu Comets danken herzlich für das Engagement um ihren Defensive Liner Peter “Pidi” Arentsen.