News

22. Januar 2019

Neuer Vorstand im Jugendförderverein

IMG_0005
Der Jugendförderverein der Allgäu Comets hat einen neuen Vorstand bekommen. Nach nun knapp vier Jahren haben sich Lysann Blenk und Monika Fischer zurückgezogen. Die Vorsitzende Monika Schmid wird zukünftig von Thomas Marquardt und Paolo Acquadro unterstützt, die alle einstimmig gewählt wurden.

Monika Schmid bedankte sich bei den ausscheidenden Vorständinnen für die gute Arbeit und zog ein positives Fazit über die vergangenen zwei Jahre. Viele Aktionen sorgten dafür, dass der Jugendförderverein erhebliche Mittel generieren konnte und so die Jugendabteilung auch in den vergangenen schweren Jahren des Hauptvereins hervorragend unterstützt werden konnte.

Der Jugendleiter Matthias Schütz zeigte sich auch beeindruckt und hob unter anderem hervor, dass auch mit der tatkräftigen Hilfe des Jugendfördervereins viele Projekte durchgeführt werden konnten, die sonst fraglich gewesen wären.

Für den Hauptverein bedankte sich der anwesende Vizepräsident Dr. Johannes Huber beim Jugendförderverein und wünscht sich auch für die Zukunft weiterhin ein vertrauensvolles und erfolgreiches Miteinander.

Monika Schmid gab dann noch einen Ausblick auf das Jahr 2019 wo bereits mehrere Aktionen ins Auge gefasst sind bzw. auch schon feststehen. Ihr Ziel mit den neuen Vorständen ist es, die Erträge weiter zu steigern und damit das Umfeld für die mittlerweile weit über 100 Jugendlichen und rund 20 Trainer weiter zu verbessern.