Spielberichte

17. Juni 2019

Deutlicher Sieg in Regensburg

IMG-20190616-WA0000
Die Frauenmannschaft der Allgäu Comets konnte bei den Regensburg Phoenix einen ungefährdeten 50:7 Auswärtssieg in der 2. Damenbundesliga im American Football erringen und damit den 2. Tabellenplatz sichern. Nach leichten Abstimmungsschwierigkeiten in der Defense konnten die Regensburger zwar 7:0 in Führung gehen. Danach haben die Comets-Frauen das Spiel aber bis zum Ende klar dominiert.

Das erste Quarter ging mit 7:8 zu Ende, doch bereits zur Halbzeit stand es bereits 7:20. Nach der Pause konnten die Comets dann richtig loslegen und schlossen das dritte Quarter mit 7:42 ab. Nach dem 7:50 im vierten Quarter startete die Mercy-Rule, wobei die Zeit nicht mehr – wie üblich – angehalten wird. Deshalb waren danach keine weiteren Punkte mehr möglich.

Head Coach Gerd Niederhofer konnte mit der Teamleistung vollkommen zufrieden sein.

Die Punkte für die Allgäu Comets erzielten:

-          #97 Isabell Burger 3 x TD und 1 x 2PC

-          #13 Simone Kistler 2 x TD

-          #8 Gina Wirth 1 x TD

-          #11 Marina Eggel 1 x TD + 1 x 2PC

-          #15 Helena Prokesch 1 x 2PC

-          #82 Beatrice Fröhlich 1 x 2PC

Bereits am nächsten Wochenende geht es für die Ladies zum nächsten Auswärtsspiel zum Tabellenschlusslicht Erfurt Indigos.