Spielberichte

29. April 2018

Comets U15 Flag verabschiedet sich aus der Flag Saison

U15 B-Jugend Flag
Die U15 Flagmannschaft der Comets ist leider über die Vorrunde der Meisterschaft nicht heraus gekommen und hat nach den beiden verlorenen Spielen im Heimturnier gegen dieMünchen Rangers und die Munich Cowboys nun Zeit sich auf die Tackle-Saison vorzubereiten.

Wie schon in Fürstenfeldbruck haben die jungen Comets dabei gegen die Rangers nur knapp verloren. Die Gäste waren am Bachtelweiher nach einer beidseitig durchwachsenen ersten Hälfte mit 7-0 in Führung gegangen, gegen Ende des Spiels überzeugte aber die Comets-Offense mit einem langen Drive und konnte das 6-7 erzielen. Headcoach Timo Schüssel entschied nun auf einen 2-Punkte Versuch, also quasi „Alles oder Nichts“. Leider wurde der Mut der Comets nicht belohnt und so verloren die Allgäuer auch den zweiten Vergleich mit den Rangers binnen Wochenfrist sehr unglücklich.

Im zweiten Spiel besiegten dann die Cowboys die Rangers mit 16-10.

Die abschließende Begegnung fand dann zwischen den Gastgebern und den Cowboys statt. Auch hier waren es nur Kleinigkeiten obwohl die Landeshauptstädter ein insgesamt sehr ausgeglichenes Team haben. Letztendlich siegte hier die Erfahrung der Münchner gegen die noch junge und weitgehend unerfahrene Mannschaft der Comets. Der Endstand belief sich auf 16-0 für die Gäste.

Für Timo Schüssel und sein Team heißt es nun ab sofort sich auf die Takle-Saison zu konzentrieren und den jungen Spielern viel beizubringen, sowohl im technischen wie auch konditionellen Bereich. Hier wird und will man nochmals angreifen und nun ist auch noch Zeit neue Spieler und Spielerinnen einzubauen die in diesem Jahr mindestens 13 sind und noch nicht ihren 16. Geburtstag feiern. Die Trainingszeiten sind Montag und Mittwoch 17:30 bis 19:30 Uhr. Infos unter jugend@allgaeu-comets.de oder unter  0176-22260012.