Spielberichte

24. Januar 2020

Comets Ladies werden mit Bronzemedaille geehrt

WhatsApp Image 2020-01-18 at 23.25.44
Am vergangenen Wochenende wurden die Ladies der Allgäu Comets für ihre erfolgreiche Saison in der Damenbundesliga 2 von der Stadt Kempten im Rahmen der Sportlergala mit der Bronzemedaille ausgezeichnet.

Comets Ladies Nachdem unsere Damen als Zweitplatzierte der Bundesliga 2 Süd in die Playoffs erreicht hatten, konnten sie dort die Halbfinal-Begegnung mit den Gruppenersten, der SG Crailsheim/Tübingen nach zwei knappen Niederlagen während der regulären Saison endlich für sich entscheiden und zogen ins Endspiel gegen die Braunschweig Ladies Lions ein. In dieser ausgeglichenen Partie, bei der die Allgäuerinnen auch lange in Führung lagen, siegten die Braunschweigerinnen dann aber mit zwei Punkten Vorsprung.
Bronzemedaille
Der Titel des Deutschen Vizemeisters in der zweiten Damenbundesliga wurde nun auch von der Stadt Kempten bei der alljährlichen Sportlergala im Stadttheater von OB Thomas Kiechle und Sport-Sachgebietsleiter Klaus Schwaninger mit der Bronzemedaille geehrt. Die Damen zeigten sich mit dem Coachingstaff unter HC Gerd Niederhofer sehr zufrieden und in bester Feierlaune.
Die Süd-Meisterschaft ist für die jüngste Abteilung der Comets bisher der sportliche Höhepunkt, aber unsere Ladies haben noch viel vor. Mit dieser Auszeichnung und denen der Jugendmannschaften (Bronze für die U15, Silber für die Bayernauswahlspieler der Comets-U19) konnten die Allgäu Comets wieder ihre Bedeutung im Kemptener Sportleben unter Beweis stellen.