Spielberichte

25. August 2018

Comets Ladies reisen in den Play-Offs nach Stuttgart

Stuttgart Scorpions sisters playoffs ladies 2018
Die Ladies der Allgäu Comets müssen am Sonntag ab 17:00 Uhr im Viertelfinale der zweiten Damen-Bundesliga bei den Stuttgart Scorpions Sisters antreten.
Die Allgäuerinnen waren in ihrer Gruppe zweiter geworden und treffen nun in der Baden- Württembergischen Landeshauptstadt auf den Gruppenersten der Süd-West Gruppe. Die „Sisters“ ihrerseits waren verlustpunktfrei durch ihre Vorrunde gekommen. So gesehen kommt ihnen in diesem Spiel auch die Favoritenrolle zu.
Für die Allgäuerinnen ist dies in ihrer jungen Geschichte die erste Play-Off Teilnahme und entsprechend motiviert gehen die Spielerinnen in das Duell mit den Stuttgarterinnen. Zwar müssen die Comets-Ladies auch ferienbedingt auf einige Spielerinnen verzichten, jedoch gehen auch sie davon aus das es den Gastgeberinnen vermutlich auch nicht anders geht. Damit kann man im Vorfeld nur ganz schwer eine Einschätzung zur Spielstärke der beiden Teams geben.
Nach dem zuletzt überzeugenden Sieg gegen die Damen der Nürnberg Rams sehen sich die Ladies von Headcoach Gerd Niederhofer weiter auf einem guten Weg. Natürlich wollen die Damen sich in Stuttgart auch von ihrer besten Seite zeigen und wenn möglich das Spiel auch erfolgreich gestalten. Nachdem das Saisonziel mit dem Erreichen der Play-Offs aber bereits übertroffen wurde, sieht man der Begegnung gelassen entgegen und will sich auch nicht unter Druck setzen.
Für Headcoach Gerd Niederhofer steht nach der Saison dann sowieso der Focus auf der Gewinnung von neuen Spielerinnen um den Kader seiner Mannschaft weiter zu vertiefen.