Spielberichte

29. April 2013

A-Jugend: Furiose Aufholjagd ohne Happy End

Jugend vs. Rams 13
Comets A-Jugend verliert Auftaktspiel gegen Tabellenführer aus Nürnberg.

Nach dem Schlusspfiff gab es Standing Ovation von den 250 Zuschauern im Illerstadion, aber die Punkte gehen an die Noris.
Als Tabellenführer mit zwei Siegen im Gepäck (München und Starnberg) reisten die Nürnberger zurecht selbstbewusst an und fanden auch sofort ins Spiel.
Kaum hatte die Defense der Comets sich auf das Laufspiel der Rams eingestellt, erzielten diese großen Raumgewinn durch präzises Passspiel und lagen bereits zur Halbzeit mit 27:6 in Führung.

Die Allgäuer nutzten die Halbzeitpause zur Analyse der 1.Halbzeit und zogen Konsequenzen in Form einiger Umstellungen. Über eine Klasse Defenseleistung kam die Offense ins Rollen und erzielte 3 Touchdowns inklusive 2 Two Point Conversions in Folge und gingen dank einer unglaublichen Energie- und Teamleistung mit 28:27 in Führung.

Zum Zeitpunkt der Führung waren noch knapp 2 Minuten auf der Uhr und die Rams setzten zum letzten Drive an. Dieser wurde von der Comets Defense ca. 20 Yard vor der eigenen Endzone gestoppt und es war noch eine Sekunde auf der Uhr. Die Gäste setzten mit einem Field-Goal alles auf eine Karte und wurden belohnt. Der Kick war gut und der Endstand in dieser hochklassigen Partie 28:30 für die Gäste.

Das Coaching Team der Allgäuer war sich einig, dass sich auf die Leistung gut aufbauen lässt und gedanklich war man schon beim Heimspiel nächste Woche (05.05.) gegen die Fursty Razorbacks.

 

Die Punkte für die Comets erzielten :

Wagner Johannes 8
Akcan Alpay 6
Alexander Ronsdorf 6
Danjal Da Silva 6
Yildirim Erkan 2