Spielberichte

18. September 2019

U19-Flagsaison beginnt

IMG_0129
Während die U15-Jugendmannschaft in die Tacklesaison startet, haben einige Spieler der U19 nach ihrer Saison die Pads und Helme abgelegt und spielen im Herbst jetzt 5on5 Flagfootball, bei dem neben vielen anderen Regelunterschieden im Gegensatz zur 9on9-Spielweise der U15-Flaggies jeglicher Körperkontakt untersagt ist.
Die Coaches Matthias Schütz und Daniel Jagielski planen, vor allem Spieler der jüngeren Jahrgänge einzusetzen um deren Zusammenspiel und Entwicklung zu fördern. Dabei soll aber auch der Spaß nicht zu kurz kommen und wie letztes Jahr, als man zum ersten Mal am U19-Flagbetrieb teilnahm, möchte man dies ohne Leistungsdruck tun – würde sich aber wieder über ein paar Siege mehr als 2018 freuen.
Neben dem geringen Verletzungsrisiko bietet der Flagfootball gute Möglichkeiten Schnelligkeit und Gewandtheit zu trainieren, da man die körperliche Kraft nicht einsetzen darf und zu einer technisch sehr sauberen Spielweise gezwungen ist. Wie im Spielbetrieb der U15 wird im Turniermodus gespielt.
Die Termine der „U19-Flaggies“ sind folgende:

Heimturnier am Sonntag, 22.09. – Sportplatz am Bachtelweiher:
11:00 Uhr Allgäu Comets – Starnberg Argonauts
12:30 Uhr Starnberg Argonauts – Fursty Razorbacks
14:00 Uhr Fursty Razorbacks – Allgäu Comets

Turnier am Samstag, 28.09. bei den Starnberg Argonauts:
11:00 Uhr Starnberg Argonauts – Bad Tölz Capricorns
12:30 Uhr Bad Tölz Capricorns – Allgäu Comets
14:00 Uhr Allgäu Comets – Starnberg Argonauts

Turnier am Samstag, 05.10. bei den Fursty Razorbacks:
11:00 Uhr Fursty Razorbacks – Bad Tölz Capricorns
12:30 Uhr Bad Tölz Capricorns – Allgäu Comets
14:00 Uhr Allgäu Comets – Fursty Razorbacks

Über zahlreiche und lautstarke Unterstützer beim Heimturnier am kommenden Sonntag am Bachtelweiher würden sich die Spieler sehr freuen. Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee und Kuchen gesorgt.

Allen Spielern eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison!